Was bedeutet das Testergebnis?

Anhand des Ergebnisses können Sie erkennen, in welchen Handlungsfeldern des getesteten Berufs Ihre Kundin oder Ihr Kunde bereits berufsfachliche Kompetenzen besitzt und wo sie bzw. er einsatzfähig ist. Gleichzeitig gibt Ihnen der Test Auskunft darüber, in welchen Teilbereichen sie bzw. er noch weiterqualifiziert werden muss, damit sie bzw. er alle Kompetenzen des jeweiligen Berufs beherrscht und einen Berufsabschluss erreichen kann. Bereits zwei Punkte in einem Handlungsfeld bedeuten, dass die Teilnehmerin bzw. der Teilnehmer wertvolle Kompetenzen besitzt und passend vermittelt werden kann.


MYSKILLS – Was bedeutet das Testergebnis?

Welche Dokumente erhalte ich und wie setze ich diese im Feedback-Gespräch ein?

Das Vermittlerdokument enthält zwei für die Beratungssituation relevante Seiten. Auf der ersten Seite finden Sie das MYSKILLS-Ergebnis für alle Handlungsfelder des getesteten Berufs. Die Teilnehmerin oder der Teilnehmer kann in einem Handlungsfeld maximal vier Punkte erreichen. Das MYSKILLS-Testergebnis zeigt auf, in welchen Handlungsfeldern eines Berufs die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits wertvolle Kompetenzen besitzen und wo noch Qualifikationslücken zum Berufsabschluss bestehen, die durch passende Qualifizierungsmaßnahmen (z. B. Teilqualifikationen) geschlossen werden können.

Auf Seite drei Ihrer Unterlagen erhalten Sie eine stärkenorientierte Auswertung, die speziell für Ihre Beratung gestaltet wurde: Oben finden Sie das Handlungsfeld, in dem Ihre Kundin oder Ihr Kunde am besten abgeschnitten hat. Es werden nur die Handlungsfelder aufgeführt, in denen Ihre Kundin oder Ihr Kunde mindestens einen Punkt erreicht hat. Um Ihnen den Übertrag in VerBIS Einzelkompetenzen zu erleichtern und so auch das Stellen-Matching zu ermöglichen, werden die Punkte in Ausprägung von VerBIS-Sternen übersetzt.

Für Ihre Kundin oder Ihren Kunden erhalten Sie das Ergebnis sowohl auf Deutsch als auch in der Testsprache. Das Testergebnis kann für Bewerbungen genutzt werden.

Welche Optionen hat die Kundin bzw. der Kunde nach dem MYSKILLS-Test?

Im Anschluss an MYSKILLS hat Ihre Kundin oder Ihr Kunde verschiedene Optionen: Je nach Ergebnis können Sie mit ihr bzw. ihm im Auswertungsgespräch die Vermittlung in Arbeit oder Ausbildung oder die Durchführung einer qualifizierenden Maßnahme besprechen und anstoßen. Die Ergebnisse in den einzelnen Handlungsfeldern bieten hierfür eine gute Gesprächsgrundlage.

Kontakt

Wenn Sie mehr über MYSKILLS erfahren wollen oder Fragen haben, melden Sie sich gerne unter:

Bertelsmann Stiftung
Carl-Bertelsmann-Straße 256, 33311 Gütersloh

Inhaltlich verantwortlich: Gunvald Herdin